Ein weiterer Firstkill-Titel in den Händen von TE

Nach mehrmaligen Verschiebungen wurde gestern abend nun endlich das “Auge der Ewigkeit” auf Rising Gods freigegeben. Gegen 21:30 Uhr fiel der Startschuss für geschätzte 8-10 Raidgruppen, die sich schon vor dem Instanzeingang versammelt hatten – dementsprechend war die Server- und Clientlast (5 fps ftw…) sehr hoch. Unter den Gruppen befanden sich auch eine TE-interne Gruppe und eine Gruppe von TE und Ultimate.

Der Encounter an sich hat sehr gut funktioniert, es hab zwar ein paar kleinere Bugs aber nichts, das den Spielfluss behindert hätte. Dafür geht noch einmal ein dickes Lob ans RG-Devteam, allen voran Elevim, Beliah und Naga, raus. So gut wie auf RG funktioniert Malygos wohl schon jetzt auf keinem anderen deutschen Privatserver.

Dank der wirklich exzellenten Vorbereitung unserer Offis – hier sind vor allem Luboshmir und Jerry zu nennen – und der von besonderen Trys gewohnten Disziplin unserer Raidmember konnten wir den Ersterfolg und den Titel “der/die Magiesuchende” nach einem spannenden Kampf dann auch als eine von 2 Gruppen (die Horde-Gilde “Insanity” errang den Titel etwa 30 Sekunden nach uns, also innerhalb des 2-Minuten-Fensters) für uns verbuchen [dickes Schachtelsatz-Sorry].

Ein letztes Danke geht an dieser Stelle noch an alle Teilnehmer des Raids, auch ihr habt euch gut vorbereitet und euren Platz im Firstkill-Raid somit gerechtfertigt. Schade, dass es für die 2. Gruppe nicht zum Firstkill gereicht hat, möglicherweise hätte es eine bzw. 2 Wochen vorher intern ja funktioniert.

Teilnehmer:
Amaze, Amras, Asirrichti, Carnesîr, Exis, Fixmich, Gorni, Heft, Heike, Indsey, Inoteph, Lapew, Leines, Lubliana, Maggic, Malfurio, Nashya, Saltura, Shandris, Sidar, Starfall, Sternkrieger, Vrayl, Xiphias, Yukohemi

Dieser Beitrag wurde unter News, Raids abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.